Veranstaltungstyp: 
Workshop

Stehen wir nicht alle manchmal ungewollt Kopf,
wenn uns das Leben mal wieder unerwartet durchspült?!

Umkehrhaltungen können Dich genau für diese Momente stärken und geben Dir das nötige Vertrauen, Dich dem Unbekannten gegenüber zu öffnen.

Und kurzum machen sie einfach richtig Spaß!!!

 In diesem Workshop tasten wir uns gemeinsam an den Handstand, Unterarmstand und den Kopfstand ( auch mit Hilfe des Feet Up Hockers) heran. Mit Hilfe von fließenden Vinyasa-Sequenzen, einem soliden Core-Warm-Up und Aufwärmübungen für Handgelenke und Schultern stellen wir uns und unsere Welt mit kleinen Tricks und gegenseitigen Hilfestellungen auf den Kopf. Verschiedene Vorübungen und eine spielerische Herangehensweise ermöglichen es den Kopf mal auszuschalten, Ängste vorm Fallen loszulassen und uns an die Umkehrhaltungen heranzutrauen oder unsere Technik zu verbessern. Verbinde dich mit deiner kindlichen Seite, Stärke, inneren Ruhe, Freude und viel Vertrauen in dich und deinen Körper.

 Auch interessierte Anfänger können den Workshop besuchen. Übungen, die zu den fortgeschrittenen Umkehrhaltungen hinführen, sind ein wichtiger Bestandteil des Workshops.

 

Wann? 

Am 19.04.2019 / Karfreitag  10 – 12.30 Uhr Kopfstand

 

Kosten: 20€ für Mitglieder

             25€ für Nichtmitglieder

 

Du brauchst:

Lust Deinen Körper mal umzudrehen J

 

Am besten bekommt Dir der Workshop, wenn Du ca. 2 Stunden vor dem Workshop keine schweren Mahlzeit zu Dir nimmst.

"Ist das Licht des Yoga einmal entzündet, verlischt es nie mehr. Je intensiver Du übst, desto heller wird die Flamme leuchten." B.K.S. Iyengar