Mit dem Ausfüllen und Unterzeichnen des Anmeldeformulars von TanYoga, treten die folgenden aufgelisteten und allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft.

 

1. Haftung:

Ich bitte um Verständnis, dass jegliche Haftung ausgeschlossen ist. Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sein Handeln und seine Erfahrungen. Der Unterricht ersetzt keine ärztliche Beratung oder Behandlung. Im Zweifelsfall ist ärztlicher Rat einzuholen. Für mitgebrachte Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

 

2. Mitgliedschaft und Mitgliedsbeitrag:

Die Erstlaufzeit für die Mitgliedschaft bei TanYoga beträgt 12 Monate. Der Monatsbeitrag beinhaltet die Teilnahme an den regelmäßigen Yogastunden, nicht beinhaltet sind Sonderveranstaltungen.
Die Mitgliedschaft ist von beiden Seiten mit einer Frist von 4 Wochen zum Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit kündbar. Das Recht der außerordentlichen Kündigung bleibt davon unberührt.
Bei Mitgliedschaften mit monatlicher Zahlungsweise sind die Beiträge jeweils am Monatsanfang durch Teilnahme am Lastschrifteinzugsverfahren oder durch einen Dauerauftrag zu zahlen. Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.

Es besteht die Möglichkeit 2 Monate im Jahr den Vertrag ruhen zu lassen, ohne zu kündigen. Eine Teilnahme an den Kursen ist dann während dieser Zeit nicht möglich, da in dieser Zeit kein Beitrag gezahlt wird. Jedoch wird hierfür eine geringe Bearbeitungsgebühr von 5€/Monat erhoben.

 

3. Kündigung:

Die Mitgliedschaft kann mit einer Frist von 4 Wochen zum Ablauf der vertraglich vereinbarten Erstlaufzeit (1 Jahr) gekündigt werden. Sie verlängert sich automatisch um 3 Monate. Diese Regelung gilt auch nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Laufzeit.
Jede Kündigung muss schriftlich erfolgen.

 

4. Änderung des Kursangebotes/ bzw. der Öffnungszeiten:

Ich behalte mir vor, das Kursangebot/ bzw. die Öffnungszeiten in zumutbarer Weise zu ändern. Das Studio ist berechtigt, innerhalb jeden Jahres bis zu 4 Wochen zu schließen.

Die Zahlungsbedingungen bleiben hiervon unberührt.

 

5. Änderungen:

Änderung der Anschrift und der Bankverbindung des Mitglieds sind unverzüglich mitzuteilen.

 

                      Zurück

"Yoga ist der Tanz des Atems mit dem Körper, Yoga ist Beten mit dem Körper, Yoga ist der Kunst zu Leben, Yoga ist Geschick im Handeln, Yoga ist ... noch viel mehr!"